Palmsonntag an der Mosel auf einem Buchsbaum-Weg

Büsche von Buchsbäumen werden an Palmsonntag gesegnet und im kirchlichen Brauchtum verwendet: Wanderfreunde können in diesem Jahr am 17. April den Palmsonntag auf dem Buchsbaum-Wanderpfad von Müden nach Karden im Ferienland Treis-Karden zwischen Mosel und Hunsrück erleben, wie die Mosellandtouristik in Bernkastel-Kues mitteilt. Der Pfad führt danach auf einer Länge von etwas mehr als vier Kilometern durch einen zusammenhängenden Buchsbaumwald, der rund einen Kilometer lang und 1,2 Kilometer breit ist. Die Wanderung beginnt laut Mitteilung am 17. April um 9 Uhr mit Palmweihe und Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Stephanus in Müden. DT/sei

Info und Buchung bei der Tourist-Information Treis-Karden, Telefon (0 26 72) 61 37, E-Mail: tourist@treis-karden.de, Internet: www.treis-karden.de