Homosexualität lässt sich nicht genetisch erklären

17.09.2017 Foto: stock.adobe.com

Homosexualität lässt sich nicht genetisch erklären, steht aber unter dem Einfluss der Biografie.

1 von 1