Papst: Botschaft zu Fake News

Papst Franziskus widmet den diesjährigen katholischen Weltmedientag dem Umgang mit Fake News. Die Papstbotschaft zu dem am 13. Mai von der katholischen Kirche begangenen Tag stellt er unter das Motto „,Die Wahrheit wird euch befreien – Fake News und Journalismus für den Frieden“, wie der Vatikan am Dienstag ankündigte. Die Botschaft wurde am Mittwoch in sieben Sprachen veröffentlicht. In Deutschland wird der katholische Weltmedientag am zweiten Sonntag im September begangen. Seit Ende des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962–65) begeht die Kirche den „Welttag der sozialen Kommunikationsmittel“, zu dem der Papst jeweils eine Botschaft über Medien und Ethik veröffentlicht. DT/epd

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Papst Franziskus

Kirche