Kirche auf sendung: Wallfahrt in Niederbayern: Einblicke ins Klosterleben: Der Trierer Dom

Samstag, 17.5., 12.00 – 12.30 Uhr, BFS

Das Holzkirchner Wallfahrtsgelübde. Von Joseph Vilsmaier und Marcus H. Rosenmüller. Der Film handelt von dem niederbayerischen Dorf Holzkirchen und seiner alljährlichen Pfingstwallfahrt auf den Bogenberg.

Thema. Ab ins Kloster – 14.45 Uhr: Drei Mönche am Polarkreis. Von Angelika Andrees, Sigurdur Grimsson. Pater Darius, Pater Christian und Pater Bernhard haben sich auf ein abenteuerliches Unternehmen eingelassen: Die drei Zisterziensermönche wollen ein Kloster auf den Lofoten gründen.

– 15.15 Uhr: Wege aus der Finsternis. Von Mönchen und Ketzern.

– 16.00 Uhr: Das Katharinenkoster, Glaubensinsel auf dem Sinai. Von Horst Brandenburg. Festungsartig liegt St. Katharina im steinernen Meer der Wüste Sinai wie eine unerschütterliche Insel. Die Basilika ist mit Ikonen von unschätzbarem Wert geschmückt. Neben der Basilika steht auf dem engen Klostergelände eine Moschee.

– 17.00 Uhr: Himmelsburg am See. Die Benediktinerabtei Maria Laach. Von Sabine Glaubrecht.

– 17.30 Uhr: Klosterurlaub – Zeit für's Ich. Urlaub im Kloster ist ideal für Menschen, die sich vom hektischen Alltag zurückziehen möchten. Norbert Wank begleitet Klostergäste bei ihren Aufenthalten im österreichischen Stift Göttweig, im Kloster Arenberg bei Koblenz, auf dem Schwanberg nahe Würzburg und im ehemaligen Benediktinerkloster Gerode im Harz.

Der Dom zu Trier. Von Peter J. Klein. Konstantin der Große initiierte mit seiner Hinwendung zum Christentum Anfang des 3. Jahrhunderts nach Christus den Bau des Trierer Doms. DT/KNA

Themen & Autoren

Kirche