Kirche auf sendung: Fundamentalisten: Leben in Memmingen: Erzbischof Reinhard Marx: Der Auerberg in Bayern: Die Templer

Mittwoch, 30.1., 21.00 – 21.45 Uhr, Phoenix

Fanatisch, fundamentalistisch, fromm. Von Thomas Berbner, Patrick Leclercq, Uri Schneider. Früher galten Fundamentalisten als Schwärmer, heute ist Fundamentalismus ein politischer Kampfbegriff. Und seit dem 11. September 2001 ist die Wahrnehmung der Weltöffentlichkeit für religiös motivierte Gewalt geschärft. Der Film skizziert Entstehung und Gesichter des Fundamentalismus in Judentum, Christentum und Islam.

Stationen. Kirchturmgeschichten: Memmingen. Von Christian Dröse. Memmingen ist heute noch eine protestantische Insel im katholischen Umland. Der Film erzählt Geschichten von gestern und heute, Geschichten, die das Leben um St. Martin in Memmingen geprägt haben und wie Katholiken und Protestanten hier zusammenleben.

Festgottesdienst zur Amtseinführung von Erzbischof Reinhard Marx. Aus dem Münchner Liebfrauendom. Kommentar: Pfarrer Erwin Albrecht und Martin Posselt.

Das Kirchlein vom Auerberg. Von Brigitte Kornberger. Der Auerberg ist einer der Georgsberge in Bayern. Hier soll der Heilige selbst kräftig beim Bau des Gotteshauses Hand angelegt haben.

Die Templer. Von Jens-Peter Behrend. 1307 begann die Zerschlagung des Templerordens, einer der mächtigsten Organisationen des Mittelalters. Ein kürzlich im Geheimarchiv des Vatikan entdecktes päpstliches Dokument wirft neues Licht auf die Ereignisse. DT/KNA

Themen & Autoren

Kirche