Eigene Fernseh-Sendezeit für Frankreichs Freimaurer

Frankreichs Freimaurer sollen nach dem Vorbild von Religionsgemeinschaften künftig eigene Fernseh-Sendezeit erhalten. Staatspräsident Nicolas Sarkozy habe einer Abordnung von Freimaurern in der vergangenen Woche eine entsprechende Zusage gegeben, berichteten französische Medien. Die Freimaurer waren beim Präsidenten vorstellig geworden, um gegen dessen Äußerungen zur Bedeutung der Religion bei seinem Besuch im Vatikan zu protestieren. Derzeit haben im öffentlichen Sender „France2“ nur Katholiken, Protestanten, Muslime, Juden, Orthodoxe und Buddhisten eigene Sendungen. DT/KNA

Themen & Autoren

Kirche