Zeiten und Menschen (90)

Heute ist der 10. März 2018.

Das Gerät heißt schlicht Apple Watch, aber eine normale Uhr ist es nicht. Apple-Chef Tim Cook am Dienstagabend bei der Präsentation neuer Produkte. Foto: dpa

Heute vor 100 Jahren verstarb Leonhard Atzberger, ein römisch-katholischer Geistlicher und Dogmatiker. 1888 wurde Atzberger zum außerordentlichen Professor für Dogmatik und Apologetik ernannt. Er widmete sich innerhalb der Dogmatik insbesondere der Eschatologie. 1890 erschien seine Abhandlung über "Die christliche Eschatologie in den Stadien ihrer Offenbarung im Alten und Neuen Testamente", 1896 eine zweite über "Die Geschichte der christlichen Eschatologie innerhalb der vornicänischen Zeit". 1905 wurde er zum Geistlichen Rat des Erzbistums München und Freising ernannt, 1912 zum Päpstlichen Hausprälaten. 1906 erhielt er die IV. Klasse des Verdienstordens vom Heiligen Michael (IV. Klasse), 1912 die III. Klasse. 1916 wurde Atzberger mit dem Titel "Geheimer Hofrat" geehrt.

Vor 50 Jahren verstarb Blind Joe Reynolds, ein US-amerikanischer Blues-Gitarrist, Sänger und Songschreiber. Neben "Blind Joe" benutzte Reynolds eine Reihe weiterer Pseudonyme, um der Polizei und verschiedenen anderen "Feinden" zu entkommen. Es wird berichtet, dass Reynolds ständig mit dem Gesetz in Konflikt geriet. In seiner Jugend wurde er zweimal inhaftiert.

Seinen 50. Geburtstag feiert heute Thomas Dechant. Er war von Oktober 2008 bis September 2013 Mitglied des Bayerischen Landtags (FDP).

Einen guten Tag wünscht

Josef Bordat