Katechese

Auch in der Kinderkatechese kann die Kirche kreativ sein

Kreativ in der Krise. Eine neue Form der Kinderkatechese hat der spanische Regisseur Juan Manuel Cotelo entwickelt. Videos auf Youtube sind die Lösung.
Juan Manuel Cotelo
Foto: Rodrigo Jimenez (imago stock&people) | Juan Manuel Cotelo kann nicht nur Western in Szene setzen. Auch in der Katechese für Kinder und Eltern findet der Regisseur kreative Wege.

Die Pandemie weckt bei Kirchens kreative Kräfte. Auch die Kinderkatechesen profitieren davon. So liefert der spanische Filmregisseur Juan Manuel Cotelo, der mit seinen vier großen Dokumentarfilmen zu Fragen des Glaubens – „Mary´s Land“, „Das größte Geschenk“, „Footprints“ und „Der letzte Gipfel“ (DT vom 24.12.2020) – weltweit bekannt wurde, eine neuartige Unterstützung für die Erstkommunion-Vorbereitung:

Lesen Sie auch:

In 51 Kurzvideos mit fünf bis sechs Minuten Dauer führt Cotelo Kinder in den katholischen Glauben ein. Auf diese Weise erreicht er nicht nur Kinder, sondern auch deren Eltern.

Mehr an die Eltern

In einem Interview der österreichischen Nachrichtenagentur Kathpress erklärte der spanische Filmemacher, selbst Vater dreier Töchter, wie das Projekt entstanden ist, das nun unter dem Titel „Kathoquiz“ auf Deutsch erscheint: Er habe Jahre zuvor in seiner spanischen Pfarrei bei der Vorbereitung von Kindern auf die Erstkommunion mitgeholfen. Allerdings sei bei ihm der Wunsch entstanden, sich noch mehr an die Eltern der Kinder zu wenden, denn: „Viele Kinder wollen zur ersten, aber auch zur zweiten, dritten und vierten Kommunion gehen, jeden Sonntag. Doch ihre Eltern hindern sie daran und bringen sie nach dem Fest nicht wieder“, so die Beobachtung des Filmemachers.

Wöchentlich neue Folgen

Die Folgen der deutschen Fassung werden jeweils mittwochs, freitags und sonntags ab 15 Uhr auf dem YouTube-Kanal „Infinito Deutsch“ online gestellt.

Einen umfassenden Bericht über das "Kathoquiz" lesen Sie in der kommenden Ausgabe der Tagespost.

Weitere Artikel
Wie Kommunionvorbereitung effektiv in der Corona-Zeit funktionieren kann, zeigt der spanische Filmregisseur Juan Manuel Cotelo. Mit 51 kurzen Videos möchte er die Glaubensbasics neu erklären.
14.03.2021, 11  Uhr
José García
Ein neues Buch erklärt, wie Eltern ihren Kindern aus psychischen Durchhängern nach der Pandemie helfen können
22.03.2022, 11  Uhr
Cornelia Huber
Themen & Autoren
Eucharistie Pandemien Pfarreien

Kirche

Der vom Synodalem Weg geplante Synodale Rat stößt auf dezidierte Kritik. Laut Kardinal Kasper zerstört ein solches Gremium die Struktur, „die Christus für seine Kirche gewollt hat“.  
05.07.2022, 10 Uhr
Dorothea Schmidt
Dass der US-Supreme-Court „Roe vs. Wade“ gekippt hat, war zweifelsfrei ein Sieg für den Lebensschutz. Sich von den Mächtigen der Welt das Heil zu erwarten, ginge aber an der Wirklichkeit vorbei.
05.07.2022, 07 Uhr
Rudolf Gehrig
Warum der Zweite Weltkrieg für die orthodoxe Kirche Entspannung brachte, die Verfolgung der Katholiken in der Sowjetunion aber stärker wurde.
05.07.2022, 19 Uhr
Rudolf Grulich