Protestkundgebung gegen geplante Reform im Bistum Trier
 Trier | Foto: Harald Tittel (dpa) 1 von 4
Protestkundgebung gegen geplante Reform im Bistum Trier
20.10.2018, Rheinland-Pfalz, Trier: Teilnehmer der Protestkundgebung der Initiative "Kirchengemeinde vor Ort" gegen die geplante Reform im Bistum Trier halten die Hände hoch. Nach Angaben der Initiative haben sich etwa 1500 Teilnehmer vor dem Trierer Dom versammelt. Die Kritiker wenden sich gegen die Auflösung der kleinen Kirchengemeinden. Nach Plänen des Bistums sollen die derzeit 887 kleinen Pfarreien Anfang 2020 von 35 Großpfarreien abgelöst werden. Zehn der Großpfarreien liegen im Saarland. Foto: Harald Tittel/dpa +++ dpa-Bildfunk +++