Zeitung: Weltjugendtag 2015 findet in Rio statt

Essen (DT/KNA) Der Weltjugendtag 2015 der katholischen Kirche soll laut einem deutschen Medienbericht in Rio stattfinden. Im Hintergrund liefen bereits die Vorbereitungen für die brasilianische Metropole, berichtet die in Essen erscheinende „Neue Ruhr/Rhein Zeitung“ (NRZ, Dienstag) unter Berufung auf deutsche Kirchenkreise. Es wäre nach 1987 in Buenos Aires der zweite katholische Weltjugendtag (WJT) in Lateinamerika. Organisatoren aus Brasilien hätten sich jüngst bei den Verantwortlichen des Kölner Weltjugendtags 2005 Tipps für die Durchführung einer solchen Massenveranstaltung geholt, so die NRZ. Innerhalb Brasiliens stehe Rio als WJT-Ort bereits fest; ursprünglich seien auch Brasilia und Belo Horizonte im Rennen gewesen. Offiziell verkündet Benedikt XVI. den Austragungsort erst zum Abschluss des nächsten Weltjugendtages 2011 in Madrid. Laut NRZ will die katholische Kirche in Rio die zur Fußball-WM 2014 und zu den Olympischen Spielen 2016 erneuerte Infrastruktur an der Copa Cabana nutzen.

Themen & Autoren

Kirche