Bonn

Synodaler Weg betet für Einheit mit dem Papst und Weltkirche

„Er stärke unsere Treue zu Dir und erhalte uns in der Einheit mit unserem Papst und der ganzen Kirche“, heißt es in einem von den deutschen Bischöfen zum „Synodalen Weg“ veröffentlichten Gebet.
Bischofskonferenz veröffentlich Gebet zum Synodalen Weg
Foto: Frank Rumpenhorst (dpa) | In dem Gebet heißt es unter anderem: „Wir bitten Dich: Sende uns den Heiligen Geist, der neues Leben schafft. Er stehe unserer Kirche in Deutschland bei und lasse sie die Zeichen der Zeit erkennen.

Die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) hat am Donnerstag einen Gebetszettel zum „Synodalen Weg“ veröffentlicht. Wie es in einer begleitenden Mitteilung der DBK heißt, soll das Gebet den „Synodalen Weg“ begleiten. Der kirchliche Reformprozess, den die DBK zusammen mit dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) angestoßen hat, soll am ersten Advent beginnen.

In dem Gebet heißt es unter anderem: „Wir bitten Dich: Sende uns den Heiligen Geist, der neues Leben schafft. Er stehe unserer Kirche in Deutschland bei und lasse sie die Zeichen der Zeit erkennen. Er öffne unser Herz, damit wir auf Dein Wort hören und es gläubig annehmen. Er treibe uns an, miteinander die Wahrheit zu suchen. Er stärke unsere Treue zu Dir und erhalte uns in der Einheit mit unserem Papst und der ganzen Kirche. Er helfe uns, dass wir Deine Gerechtigkeit und Deine Barmherzigkeit erfahrbar machen. Er gebe uns die Kraft und den Mut, aufzubrechen und Deinen Willen zu tun.“

Kritiker befürchten weitere Spaltung durch "Synodalen Weg"

Auf der Vorderseite zeigt der Gebetszettel ein Emmaus-Gemälde der christlichen Künstlerin Christel Holl, im Innenteil ist der Gebetstext abgedruckt, auf der Rückseite das Logo des „Synodalen Wegs“.

Am Ende ihrer Herbstvollversammlung in Fulda hatten die deutschen Bischöfe Ende September mehrheitlich die Statuten des "Synodalen Wegs" angenommen. Es hatte jedoch auch zwölf Gegenstimmen und eine Enthaltung gegeben. Kritiker befürchten, dass der bevorstehende Reformprozess die katholische Kirche in Deutschland und auch international weiter spalten wird, anstatt zu deren Einheit beizutragen.

DT/mlu

Die Printausgabe der Tagespost vervollständigt aktuelle Nachrichten auf die-tagespost.de mit Hintergründen und Analysen. Kostenlos erhalten Sie die aktuelle Ausgabe hier.

 

Weitere Artikel
Online-Konferenz des Synodalen Weges vom 05. Februar 2021
Würzburg

Den Synodalen Weg aussetzen? Premium Inhalt

Ein Mitglied der deutschen Synodalversammlung schlägt vor, den Synodalen Weg auszusetzen. Die Bistümer reagieren zögerlich auf den Vorschlag.
24.06.2021, 11  Uhr
Barbara Stühlmeyer
Themen & Autoren
Bischofskonferenzen Bischöfe Deutsche Bischofskonferenz Katholikinnen und Katholiken Katholische Kirche Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen Päpste

Kirche