Weltjugendtag in Sydney: Ehrenamtliche gesucht

Sydney (DT/KNA) Weniger als hundert Tage vor Eröffnung des katholischen Weltjugendtags (WJT) in Sydney stehen die Veranstalter noch vor organisatorischen Problemen. Von den 8 000 benötigten ehrenamtlichen Helfern habe die Kirche bisher erst die Hälfte gewinnen können, berichtete die Tageszeitung „Sydney Morning Herald“ (Montag). Ungewiss sei auch die tatsächliche Zahl der internationalen Besucher. Bei der Präsentation der Uniformen für Ehrenamtliche in Rot, Blau und Weiß appellierte WJT-Chefkoordinator Bischof Anthony Fisher an die Bürger Sydneys „aller Religionen“, sich als Freiwillige zu melden und „Teil von etwas Großem, Wunderschönen für Gott zu werden“.

Themen & Autoren

Kirche