Veranstaltungen: „Rogamus-Wallfahrt“ zur Klosterkirche Marienborn: Klaus Berger beim Stiepeler Auditorium: Gläubige des Westerwalds pilgern zur Abtei Marienstatt: Zum 40. Todestag von Bischof Otto Spülbeck: Berufungsjahr im Erzbistum Berlin

Erzbischof Joachim Kardinal Meisner lädt am 5. Juni zur „Rogamus-Wallfahrt“ in die Klosterkirche Marienborn ein. Um 14.30 Uhr findet eine Messe am Grab des Hl. Hermann Joseph von Steinfeld statt, um 18 Uhr folgt eine Pontifikalvesper. Eine Anmeldung ist erforderlich.

„Die Schöpfung ist ja noch nicht fertig – Schöpfung, neue Schöpfung, Theodizee“. Zu diesem Thema spricht der Heidelberger Neutestamentler Klaus Berger am 8. Juni im Rahmen des Auditorium Kloster Stiepel. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr.

Am 10. Juni findet der „Große Wallfahrtstag für Gläubige des Westerwaldes“ zur Abtei Marienstatt statt. Um 10 Uhr zelebriert Weihbischof Heiner Koch ein Pontifikalamt. Um 13 Uhr folgt eine eucharistische Andacht, um 14.30 Uhr eine Vesper mit eucharistischem Segen.

Christian März erinnert mit seinem Vortrag „Ein Leben für die Diaspora“ im Rahmen des Kathedralforums der Katholischen Akademie des Bistums Dresden Meißen am 8. Juni um 20 Uhr an den 40. Todestag von Bischof Otto Spülbeck.

Über die Bedeutung der Eucharistie, der Messe und der Kommunion handelt am 10. Juni eine Veranstaltung in Kloster Alexanderdorf im Rahmen des vom Erzbistum Berlin ausgerufenen Berufungsjahrs. Beginn ist um 14 Uhr.

Der Frankfurter Religionsphilosoph Jörg Splett spricht am 12. Juni um 16.15 Uhr zum Thema „Es gibt die Wahrheit“. Der Vortrag, organisiert von der Aktionsgemeinschaft katholischer Laien und Priester in der Diözese Limburg, findet im Gemeindehaus St. Marien, Dorotheenstraße 19, Bad Homburg statt.

Themen & Autoren

Kirche

Kardinal Rainer Maria Woelki
Köln

+++EILMELDUNG+++ Woelki bleibt im Amt Logo Johann Wilhelm Naumann Stiftung

Nach Information der Wochenzeitung "Die Zeit" belässt Papst Franziskus den Kölner Kardinal im Amt. Er soll jedoch eine Bedenkzeit von mehreren Monaten nehmen.
24.09.2021, 10 Uhr
Meldung