Veranstaltungen

Vortrag von Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz in München

Über das Thema „Verzeihung des Unverzeihlichen? – Ein neuer Blick auf ein abgründiges Thema“ spricht Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz am 7. Oktober um 18 Uhr bei der Aktionsgemeinschaft von Katholiken in der Erzdiözese München-Freising. Veranstaltungsort ist das Hansa Haus, Briennerstr. 39, in München.

Infos unter Tel.: 089/60 57 32 oder

hans.schwanzl@t-online.de

Feier des Franziskusfestes in Neviges

Die Franziskaner in Neviges begehen das Fest ihres Ordensgründers Franz von Assisi mit mehreren Veranstaltungen. Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, findet um 18 Uhr im Mariendom die Transitiusfeier statt; bei diesem Wortgottesdienst wird in besonderer Weise des heiligen Franziskus gedacht. Anschließend laden die Franziskaner zu einer Begegnung in ihrem Kloster ein. Am 4. Oktober beginnt um 10 Uhr im Mariendom das Festhochamt. Die Frühmesse um 6.45 Uhr entfällt an diesem Tag. Auch die Tiersegnung steht wieder im Zeichen des heiligen Franz von Assisi. Sie findet am 11. Oktober um 16 Uhr auf dem Pilgerplatz vor dem Mariendom statt.

Franziskanerkloster Neviges

42521 Velbert

Tel. 020 53/9 31 80

www.Mariendom.de

Pilgeramt zum Jahrestag der Wahl des heiligen Johannes Paul II.

Aus Anlass des 36. Jahrestages der Wahl von Papst Johannes Paul II. wird in dieser Pfarrkirche, wo sich seit dem 28. Juli 2014 eine Blutreliquie von ihm befindet, am 16. Oktober um 18 Uhr in der St. Thomas-Morus-Kirche Obertshausen ein feierliches Pilgeramt gehalten. Hauptzelebrant ist Pfarrer Michael Tomaszewski aus Mainz, welcher auch die Predigt hält. Im Anschluss an das Pilgeramt ist die Möglichkeit zur Verehrung der Blutreliquie.

Kath. Pfarramt Herz Jesu

Bahnhofstraße 62

63179 Obertshausen

Telefon: 061 04/4 11 81

E-Mail: herz-jesu@rkk-obh.de

Themen & Autoren

Kirche

Synode
Synode
Synodalität als Stärkung der Kirche Premium Inhalt
Synodale Prozesse wecken derzeit sowohl Hoffnung als auch Sorgen. Doch was zeichnet den „gemeinsamen Weg“ aus? Zehn biblische Anregungen für synodale Gespräche.
20.09.2021, 19 Uhr
Martin Baranowski
Schwules Paar
Rezension
Eine Wegweisung im LGBTIQ - Dschungel Premium Inhalt
Daniel Mattson legt in seinem autobiografischen Buch "Warum ich mich nicht als schwul bezeichne" tiefe Gedanken über Sexualität, persönliche Freiheit und die Lehre der Kirche vor.
19.09.2021, 17 Uhr
Barbara Stühlmeyer