Veranstaltungen

Berliner Bibel-Tagung

Die Vinzentiner Kongregation St. Clemens lädt vom 15. bis 20. Mai zur Bibel-Tagung „Lebendiger Glaube-Suche nach dem Verlorenen (Lk 15)“ ein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Informationen und Anmeldung unter:

Tel.: 030/26 36 76 98

E-Mail: info@vinzentinerberlin.com

www.vinzentinerberlin.com

Eucharistischer Kongress: „Münchner Monstranz“ im Bistum Münster

Die „Münchner Monstranz“, mit der die katholische Kirche für den Eucharistischen Kongress im Juni in Köln wirbt, macht Station im Bistum Münster. Vom 7. bis 12. April können sich Gläubige an fünf Orten zur Vorbereitung auf das Christentreffen vor dem liturgischen Schaugefäß zum gemeinsamen Gebet versammeln, wie das Bistum am Montag in Münster ankündigte. Zum nationalen Eucharistischen Kongress vom 5. bis 9. Juni in Köln werden gut 60 000 Teilnehmer erwartet. Die einst für den Eucharistischen Weltkongress 1960 in München angefertigte Monstranz ist seit Ende 2012 durch alle deutschen Bistümer unterwegs. Sie besteht aus einer vergoldeten Messingplatte, die strahlenförmig mit bunten Edelsteinen besetzt ist. Termine und Orte im Bistum Münster sind: 7. März, St. Paulus-Dom Münster: 15 Uhr Vesper für Papst Franziskus mit Bischof Felix Genn. 8. April, Servatii-Kirche Münster: 8 Uhr Eucharistiefeier sowie Anbetung um 7.30 Uhr, 10 Uhr, 12 Uhr und 15 Uhr, 9./10. April, Sakramentskapelle Kevelaer: Anbetung jeweils von 9.30 Uhr bis 12 Uhr und von 14.30 Uhr bis 18.15 Uhr. 11. April, St. Marien in Cloppenburg-Bethen: Betstunden ab 9 Uhr, 19 Uhr Gottesdienst mit Weihbischof Heinrich Timmerevers. 12. April, St. Marien-Kirche Jever: 9 Uhr Gottesdienst, 11 Uhr Anbetung. 12. April, St. Willebad in Wilhelmshaven: 15 Uhr bis 18 Uhr Anbetung und abschließend Gottesdienst. Im Mittelpunkt des Kölner Kongresses steht die Eucharistie als zentrales Sakrament der katholischen Kirche. Geplant sind Gottesdienste, Glaubensgespräche, Gebetsnächte, Beichtgelegenheiten, theologische Vorträge, Kulturveranstaltungen und eine Abschlussmesse im Rheinenergie-Stadion.

www.eucharistie2013.de

Neues Musical über den heiligen Augustinus

Das neue Musical der Emmanuel School of Mission (ESM) trägt den Titel „Auf Leben und Tod – Bist Du bereit für die Wahrheit?“ und erzählt vom Leben des Kirchenvaters Augustinus von Hippo (354 bis 430). In dem Stück kommt auch die heilige Monika, die Mutter des Augustinus vor, die stets versuchte, ihren Sohn zum Glauben zu bekehren. Geplant sind Aufführungen in Deutschland, in der Schweiz und in Liechtenstein. Die letzte Vorführung wird es auf dem Emmanuel-Sommerforum im August in Altötting geben. Das Buch für das Stück hat der Franzose Francis Manoukian geschrieben. Regie führt Bärbel Weidmann-Dach. Für die Musikproduktion ist Franz Kinsky zuständig. Neben den 22 Studenten der katholischen Evangelisationsschule sind noch mehr als 20 weitere Personen an dem Projekt beteiligt. In den vergangenen Jahren entstanden bereits Musicals über Mutter Teresa und Don Bosco.

Informationen unter

www.esm-altoetting.de im Internet.

„Internationales Nightfever-Wochenende" im Erzbistum Paderborn

Vom 12. bis 14. April 2013 ist in Paderborn das 5. Internationale Nightfever-Wochenende. Etwa 150 Mitarbeiter aus allen deutschen und europäischen Städten, in denen Nightfever stattfindet, werden in Paderborn erwartet. Am 13. April 2013 ist in der Marktkirche der Pfarrei St. Liborius der Nightfever-Gebetsabend. Um 19 Uhr beginnt die Messfeier mit Weihbischof Matthias König. Von 20 bis 23.30 Uhr ist Anbetung – dabei herrscht Stille, aber auch musikalische Untermalung und die Möglichkeit zum persönlichen Glaubens- oder Beichtgespräch. Von 23.30 bis 24 Uhr ist Komplet.

Nähere Informationen unter: www.nightfever-paderborn.de

Themen & Autoren

Kirche