Veranstaltungen

Fünfjähriges „Nightfever“- Jubiläum in Bonn

Anlässlich des fünfjährigen Bonner „Nightfever“-Jubiläums feiert Kardinal Joachim Meisner am 6. November in der Kirche St. Remigius in Bonn einen Jubiläumsgottesdienst. Der Publizist Martin Lohmann hält zudem einen Vortrag mit anschließender Diskussionsrunde. Nach der Komplet um 23.30 Uhr soll von 24 bis 7 Uhr eine Nachanbetung gehalten werden. Am 7. November wird eine Heilige Messe gefeiert und gemeinsam gefrühstückt. Übernachtungsmöglichkeiten für Schlafsack und Isomatte sind vorhanden. Eine Anmeldung ist notwendig.

Kontakt: moeller.katharina@gmx.net, www.nightfever-online.de

Bonifatiuswerk eröffnet bundesweite Diaspora-Aktion in Bamberg

Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken eröffnet am 7. November in Bamberg seine bundesweite Diaspora-Aktion 2010 unter dem Motto „Freiraum für den Glauben“. Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick feiert aus diesem Anlass um 9.30 Uhr einen Pontifikalgottesdienst. Es konzelebrieren Erzbischof Hans-Josef Becker (Paderborn), Bischof Bernt Eidsvig (Oslo), Weihbischof Heinrich Timmerevers (Münster/Vechta) und Monsignore Georg Austen, Generalsekretär des Bonifatiuswerkes.

www.bonifatiuswerk.de

Der Mensch aus der Sicht des Alten Testaments

Die Theologische Fakultät Paderborn setzt am 8. November ihre Montagsakademie-Reihe „Zwischen Freud und Leid. Die Ambivalenz menschlicher Sexualität“ fort. Der Paderborner Alttestamentler Michael Konkel spricht um 17 Uhr im Auditorium Maximum, Kamp 6, über das Thema „,Und sie erkannten, dass sie nackt waren.‘ (Gen 3,7) – Ganzheit und Disproportion des Menschen aus der Sicht des Alten Testaments.“ Die zurückliegenden Veranstaltungen in der Vortragsreihe sind unter www.theol-fakultaet-pb.de dokumentiert.

Information: Manuel Wluka, Tel. 0 52 51/12 17 70, wluka@theol-fakultaet-pb.de

Vortrag über Werte in der Marktwirtschaft

Norbert Walter, ehemaliger Chefökonom der Deutschen Bank Gruppe, spricht am 9. November im Rahmen des Kölner Domforums über das Thema „Marktwirtschaft und Moral – Wie Werte das Vertrauen in die Ökonomie stärken“. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr.

Information: Domforum, Domkloster 3, 50668 Köln, Tel. 02 21/92 58 47 20, www.domforum.de

Domforum über das Verhältnis des christlich-muslimischen Dialog

„Die Vielfalt des Islams als Anspruch und Herausforderung an Christen: Wohin steuert der christlich-muslimische Dialog? Eine katholische Perspektive“ lautet der Titel eines Vortrags von Christian Troll. Der Jesuitenpater spricht am 10. November im Kölner Domforum. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr.

Information: Domforum, Tel. 02 21/92 58 47 20, www.domforum.de

Muttergottesprozession in Kloster Sankt Marienthal

Die Zisterzienserinnenabtei Kloster Sankt Marienthal in Ostritz veranstaltet am 13. November eine Muttergottesprozession. Die Prozession beginnt um 17 Uhr. Bereits um 16.30 Uhr feiern die Schwestern eine Vesper in der Klosterkirche.

www.kloster-marienthal.de

Vortrag über die Not der Christen in aller Welt

Über Christenverfolgung im Irak und die Not der Christen in der Türkei, Indien und anderen Ländern spricht die Gründerin des Hilfswerks „Helfende Hände für die Armen“, Schwester Hatune Dogan, am 16. November um 19 Uhr. Der Vortrag der syrisch-orthodoxen Ordensfrau, die mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde, findet im evangelischen Gemeindezentrum Oschersleben statt und beginnt um 19 Uhr. Eintritt wird nicht erhoben.

Information: Pfr. Christoph Sperling, Tel. 0 39 49/51 32 35, www.kathleben.de

Themen & Autoren

Kirche