Veranstaltung

Auf den Spuren von Thomas von Aquin in Köln

Die Veranstaltungsreihe „Auf den Spuren des Thomas von Aquin in Köln – Wege in die geistige Welt des hohen Mittelalters“ bietet Vorträge und Diskussionen sowie die kontinuierliche Lektüre von Texten des Thomas von Aquin, zudem Zugänge zur Geisteswelt des Mittelalters durch Besuche von Kirchen, Bibliotheken und Museen in Köln. Die Studienabende beginnen jeweils um 19 Uhr an jedem 3. Donnerstag im Monat, also am 20. August, 17. September, 15. Oktober und 19. November. Referent ist Hanns-Gregor Nissing, Referent für Glaubensbildung, Geistliches Zentrum der Malteser, Ehreshofen. Veranstaltungsort ist der Pfarrsaal St. Kolumba, Tunisstr. 4, in Köln. Es wird kein Veranstaltungsbeitrag erhoben, sondern eine Spende erbeten.

Information und Anmeldung:

Dr. Hanns-Gregor Nissing, Ehreshoven 27, 51766 Engelskirchen,

E-mail: thomas-in-koeln@web.de

Salesianer in Benediktbeuern feiern Geburtstagsjubiläum Don Boscos

Anlässlich des Jubiläumsjahres der Salesianer Don Boscos, die in diesem Jahr das Geburtstagsjubiläum ihres Ordensgründers begehen, feiert das Kloster Benediktbeuern am 25. Juli „200 Jahre Don Bosco!“ mit der Zielgruppe des Apostels, der Jugend. Beginn ist um 15.30 Uhr für Kinder zwischen zehn und 15 Jahren zur „Stunde des Gauklers“. Ab 19.30 Uhr heißt es für Jugendliche ab 16 Jahren „Crime-Time: Tatort Kloster“, bei dem sich die Teilnehmer auf Spurensuche an verschiedene ungewöhnliche Orte im Kloster aufmachen.

www.kloster-benediktbeuern.de

Themen & Autoren

Kirche