Personalien

Luis Antonio Tagle (54, Foto: INT), bislang Bischof von Imus im Norden der Philippinen, ist neuer Erzbischof der Hauptstadt Manila mit ihren 2,9 Millionen Katholiken. Wie der Vatikan am Donnerstag mitteilte, ernannte Benedikt XVI. Tagle zum Nachfolger von Kardinal Gaudencio Borbon Rosales (79). Tagle wurde nach dem Theologiestudium in Manila und Washington 1982 zum Priester geweiht, wirkte zunächst als Gemeindeseelsorger und Rektor des Priesterseminars von Imus, ging zu weiteren Studien nach Rom und wurde 1997 in die Internationale Theologenkommission des Vatikan berufen. Im Oktober 2001 wurde er zum Bischof ernannt.

Themen & Autoren

Kirche