Papst empfängt Putin

Audienz am Mittwoch, Thema vermutlich die Ukraine

Vatikanstadt (DT/KNA) Russlands Staatspräsident Wladimir Putin trifft am kommenden Mittwoch mit Papst Franziskus zusammen. Das bestätigte der Vatikan am Donnerstag. Angaben zum Inhalt des Gesprächs machte der Sprecher nicht. Hauptthema dürfte jedoch der Ukraine-Konflikt sein. Der Papst hatte mehrfach zu einer friedlichen Beilegung und einer Einhaltung des Völkerrechts aufgerufen. Sein Verzicht auf eine ausdrückliche Nennung Russlands rief Kritik in der Ukraine hervor. Am Mittwoch vergangener Woche traf der Papst nach der Generalaudienz mit dem Außenminister der Ukraine, Pawlo Klimkin, zusammen. In einem Interview mit der Katholischen Nachrichten-Agentur forderte Klimkin anschließend ein stärkeres Engagement des Vatikan und des Papstes für eine friedliche Beilegung des Ukraine-Konflikts.

Themen & Autoren

Kirche