USA: Namen von beschuldigten Priestern bleiben geschwärzt

Richmond 06.12.2018 Foto: Shelby Lum (Richmond Times-Dispatch/AP)

„Wir räumen ein, dass dieses Urteil für die Öffentlichkeit und die in dem Bericht genannten Opfern sexuellen Missbrauchs nicht zufriedenstellend sein mag“, erklärte das Oberste Gericht.

1 von 1