Kardinal Pell: Anwalt irritiert mit Äußerungen

Melbourne 01.03.2019 Foto: Daniel Pockett (AAP)

Bei der Unterredung mit dem Richter und anderen Anwälten hatte Pells Anwalt, Robert Richter, argumentiert, diese Straftaten seien bloß ein Fall von „Blümchensex“ (auf Englisch: „plain vanilla sex“) gewesen.

1 von 1