Kardinal Walter Kasper antwortet auf Müllers Glaubensmanifest

Freiburg 11.02.2019 Foto: Patrick Seeger (dpa)

Wenn Müller behaupte, das Gewissen der Gläubigen sei nicht ausreichend geformt, sei dieser Satz in seiner Allgemeinheit für viele Gläubige beleidigend.

1 von 1