Erfurt: Per Losentscheid zur Papstmesse

Erfurt (DT/KNA) Die Teilnehmer am Papstgottesdienst auf dem Erfurter Domplatz stehen fest. Die Bischofskonferenz habe bereits mit der Versendung der endgültigen Zu- oder Absagen begonnen, sagte der Öffentlichkeitsreferent des Bistums Erfurt für den Papstbesuch, Andreas Wallbillich, dem MDR Thüringen am Donnerstag. Von den 40 000 Bewerbern seien 27 900 durch einen Zufallsgenerator ausgewählt worden. Aus Sicherheitsgründen könnten nicht mehr Menschen teilnehmen. Mit der Absage für die mehr als 10 000 weiteren Interessenten sei die Einladung zum Besuch des Wallfahrtsortes Etzelsbach im Eichsfeld verschickt worden, so Wallbillich. Dort sei noch genug Platz und die Anmeldung deshalb noch geöffnet.

Themen & Autoren

Kirche

Synode
Synode
Synodalität als Stärkung der Kirche Premium Inhalt
Synodale Prozesse wecken derzeit sowohl Hoffnung als auch Sorgen. Doch was zeichnet den „gemeinsamen Weg“ aus? Zehn biblische Anregungen für synodale Gespräche.
20.09.2021, 19 Uhr
Martin Baranowski
Schwules Paar
Rezension
Eine Wegweisung im LGBTIQ - Dschungel Premium Inhalt
Daniel Mattson legt in seinem autobiografischen Buch "Warum ich mich nicht als schwul bezeichne" tiefe Gedanken über Sexualität, persönliche Freiheit und die Lehre der Kirche vor.
19.09.2021, 17 Uhr
Barbara Stühlmeyer