Würzburg

Corona-Exerzitien: Die Krise als Prüfung

Lernen wir aus der Prüfung durch die Krise. Die Kirche insgesamt und jeder Christ müssen sich Fragen stellen.

Corona als Prüfung
Corona als Prüfung: Was haben mir diese Wochen gezeigt über mein eigenes Christsein? Foto: Franziska Kraufmann (dpa)

Zweifellos: Die Corona-Pandemie ist eine Prüfung, auch für die Kirche und die Gläubigen. Wozu aber diese Prüfung? Der hl. Augustinus hat zu den Prüfungen, die über die Menschen kommen, geschrieben: „Gott geht es bei der Erprobung nicht darum, etwas zu erkunden, was er vorher nicht wusste. Wenn Gott erprobt, das heißt befragt, soll etwas ans Tageslicht kommen, was im Menschen verborgen liegt. (...). Es gibt im Menschen Verborgenes, verborgen selbst für den Menschen, in dem es verborgen ist. Es kommt nicht heraus, es öffnet sich nicht und wird nur durch Erprobung entdeckt. Wenn Gott aufhört zu prüfen, hört der Lehrer auf zu lehren. Gott erprobt, um zu belehren. (...). Der Mensch kennt sich nicht, es sei denn, er lernt sich in der Prüfung kennen“. 

Die Kirche wurde ausgeknipst

In diesem Sinn kann man fragen: Was haben wir durch die Corona-Krise gelernt? Die Kirche hat zweifellos erkannt, dass sie - zumindest in Europa - nicht mehr systemrelevant ist. Die Staaten haben die Kirche zusammen mit Konzertagenturen und Fussballclubs, ohne zu fragen, kurzerhand ausgeknipst, als wäre sie ein Dienstleister unter vielen im Freizeit- und Kulturbusiness. Der Schock sitzt tief, man spürt es. Welche Lehren die Leitung der Kirche daraus ziehen wird, ist offen: Rückkehr zu den Wurzeln oder noch mehr regierungstreue Selbstfunktionalisierung, die dem Staat inzwischen allerdings offenbar als entbehrlich erscheint? Man wird sehen.

Gott prüft durch Corona

Im Rahmen von „Corona-Exerzitien“ ist die Frage relevanter, was der einzelne Christ, die Christin für Schlüsse zieht aus dem, was er oder sie in der Prüfung gelernt hat. Was haben mir diese Wochen gezeigt über mein eigenes Christsein? Was ist da zum Vorschein gekommen, das schon in mir war, ohne dass ich es erkannt hätte? Was wollte Gott mir zeigen durch die Corona-Prüfung? Nehmen wir diese Fragen mit aus der Corona-Zeit. Denn Gott prüft eben nicht einfach so, sondern er tut es, um uns über uns selbst zu belehren.

 

Die Printausgabe der Tagespost vervollständigt aktuelle Nachrichten auf die-tagespost.de mit Hintergründen und Analysen. Kostenlos erhalten Sie die aktuelle Ausgabe hier .