Bischof bietet Hilfe bei Synagogen-Neubau an

Regensburg (DT/KNA) Bischof Rudolf Voderholzer will die jüdische Gemeinde in Regensburg beim Bau einer neuen Synagoge unterstützen. Wie das Bistum am Montag mitteilte, hat der Bischof zwei hohe Geistliche in den Bauunterstützungsverein entsandt. Außerdem bat er den jüdischen Gemeindevorstand um Vorschläge, wie die Kirche das Bauvorhaben auch materiell unterstützen könne. Am vergangenen Samstag hatte Voderholzer der jüdischen Gemeinde seinen Antrittsbesuch abgestattet und mit ihr den Sabbat-Gottesdienst gefeiert. Beim anschließenden gemeinsamen Essen hob der Bischof das große Geschenk hervor, das die Juden der ganzen Welt mit der Sabbatruhe gemacht hätten. Dieser Schatz müsse gemeinsam verteidigt werden.

Themen & Autoren

Kirche