„Die Situation hat sich gebessert“

Ein Jahr nach dem Treffen des Heiligen Vaters mit dem russisch-orthodoxen Patriarchen Kyrill auf Kuba wachsen die Erwartungen. Sogar einen Papstbesuch in Moskau halten manche Beobachter für möglich. Wie steht es um die Beziehungen zwischen katholischer und russisch-orthodoxer Kirche?

Ein Jahr nach dem Treffen des Heiligen Vaters mit dem russisch-orthodoxen Patriarchen Kyrill auf Kuba wachsen die Erwartungen. Sogar einen Papstbesuch in Moskau halten manche Beobachter für möglich. Wie steht es um die Beziehungen zwischen katholischer und russisch-orthodoxer Kirche?