Banneux: 75-Jahrfeier der Marienerscheinungen

Brüssel (DT/KNA) Der belgische Marienwallfahrtsort Banneux feiert den 75. Jahrestag der dortigen Marienerscheinungen. Zum Jahrestag der ersten Erscheinung findet am Dienstag ein Gottesdienst mit den Bischöfen Aloys Jousten von Lüttich und Andre-Mutien Leonard von Namur statt. Weitere Gottesdienste sind an den Jahrestagen der folgenden Erscheinungen bis Anfang März geplant. Bis Mitte Oktober sind Wallfahrten, Konferenzen, Konzerte und Tagungen vorgesehen. An den Feiern wollen sich auch der Aachener Bischof Heinrich Mussinghoff im Mai und im September der Kölner Kardinal Joachim Meisner beteiligen. Der Überlieferung nach erschien die Gottesmutter Maria zwischen dem 15. Januar und dem 2. März achtmal einem elfjährigen Mädchen aus einfachen Verhältnissen. Der damalige Lütticher Bischof erkannte die Erscheinungen 1949 an.

Themen & Autoren

Kirche

Papst in Budapest
Budapest
Umkehr: Die wahre Reform der Kirche Premium Inhalt
In Budapest wurde die Tiefendimension der Kirche sichtbar: Mit Blick auf Christus ist sie jung, dynamisch, fröhlich, ökumenisch, missionarisch und attraktiv. Ein Kommentar.
16.09.2021, 13 Uhr
Stephan Baier