Armenien erwartet Papst im September

Eriwan (DT/KNA) Der Papst Franziskus will nach Angaben der armenisch-apostolischen Kirche wahrscheinlich im Spätsommer Armenien besuchen. Wie die Kirche auf ihrer Internetseite mitteilt, wird Franziskus im September in der einstigen Sowjetrepublik erwartet. Der genaue Zeitpunkt stehe noch nicht fest, zitiert die russische Nachrichtenagentur Interfax (Freitag) einen Sprecher der armenisch-apostolischen Kirche. Staatspräsident Sersch Sargsjan hatte den Papst nach eigenen Angaben 2014 bei einem Besuch im Vatikan in die Kaukasusrepublik eingeladen. Es wäre der erste Papstbesuch in Armenien seit 2001. Damals bereiste Johannes Paul II. drei Tage lang das Land.

Themen & Autoren

Kirche

Papst in der Slowakei
Bratislava
In das reale Leben eintauchen Premium Inhalt
Die Pastoral muss kreativ begleiten und motivieren. In der Slowakei will die Kirche dafür den richtigen Weg finden. Papst Franziskus ermutigte bei seinem Besuch dazu. Ein Gastkommentar.
18.09.2021, 19 Uhr
Thomas Schumann