Generalvikar Klaus Pfeffer

26.06.2019 Foto: Nicole Cronauge | Bistum Essen

Klaus Pfeffer plädiert für einen "gesunden Generalverdacht" im Kampf gegen sexualisierte Gewalt in der katholischen Kirche und zeigt damit ein seltsames Rechtsverständnis.

1 von 1