Christa Meves über ihre Faszination für Johannes Paul II.

09.10.2017 Foto: Lohmann

Vor allem mit seinem päpstlichen Lehrschreiben „Redemptoris Mater“ habe Johannes Paul II. sie aufgeschlossen „für die Erkenntnis, dass die Marienverehrung große Bedeutung ganz besonders für unsere Zeit hat“, so Meves.

1 von 1