Wunder in Worte gefasst

Siebzigtausend Menschen haben sich im Oktober 1917 in Fatima versammelt, um das Wunder zu sehen, das die Gottesmutter vorausgesagt hatte. Unter ihnen war auch Avelino de Almeida, Journalist für „O Século“, die zu dieser Zeit meistgelesene, antikirchliche Tageszeitung Portugals.
Pionier der Fatimaverehrung in Deutschland: Ludwig Fischer um 1929.

Siebzigtausend Menschen haben sich im Oktober 1917 in Fatima versammelt, um das Wunder zu sehen, das die Gottesmutter vorausgesagt hatte. Unter ihnen war auch Avelino de Almeida, Journalist für „O Século“, die zu dieser Zeit meistgelesene, antikirchliche Tageszeitung Portugals.