Veranstaltungen

Seminar für Verliebte, Verlobte und Verheiratete

Unter dem Leitwort „Du und ich – ein Tag für uns!“ bieten das Ehepaar Linner und Pfr. Johannes Oberbauer ein Seminar für Verliebte, Verlobte und Verheiratete an. Die Themen sind: das Geheimnis gegenseitiger Ergänzung (21. Febr.), unsere Prägungen (21. März), Wege guter Kommunikation (18. April) und Sehnsucht nach Mehr (16. Mai). Jeder Tag beginnt mit einem gemütlichen Samstag-Morgen Brunch, an den sich die Thematische Einheit von Marina und Sebastian Linner anschließt. Den Tag beschließt ein Impuls von Pfr. Johannes Oberbauer um 12.30 Uhr. Für Kinderbetreuung ist gesorgt.

Anmeldung unter Pfarrbüro St. Sebastian, Tel. 089/30 00 89-0 oder e-mail: St-Sebastian.Muenchen@erzbistum-muenchen.de. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Priesterseminar Augsburg lädt junge Männer zu Informationstagen ein

Das Priesterseminar St. Hieronymus der Diözese Augsburg lädt junge Männer, die sich für den Priesterberuf interessieren, zu Informationstagen ins Priesterseminar ein. Die Infotage finden vom 22. Januar bis 25. Januar statt. Die Teilnehmer, die nicht älter als 30 und jünger als 16 Jahre alt sein sollten, leben während der Informationstage im Priesterseminar mit. Sie lernen dadurch den Alltag im Seminar kennen. Begegnungen und Gespräche mit Seminaristen bieten die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch und zum Nachdenken über die eigene Berufung, auch Priester werden den jungen Männern für Fragen zur Verfügung stehen. Darüber hinaus wird es Zeiten des gemeinsamen Betens und geistliche Impulse geben. Interessierte, die bereits am 22. Januar anreisen, können am Freitag die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Augsburg besuchen. Sie werden an Vorlesungen teilnehmen und die Fakultät kennen lernen. Möglich ist auch eine Anreise am 23. Januar, ab 17.30 Uhr. Anmeldeschluss ist am 16. Januar unter:

Priesterseminar St. Hieronymus

Stauffenbergstraße 8

86161 Augsburg, Tel.: 08 21/25 80-0

Telefax: 08 21/25 80-153

E-mail: regens@ps-augsburg.de

Vortrag über Gender in München

Am 29. Januar findet um 20 Uhr im Großen Pfarrsaal des Pfarrheims Maria vom Guten Rat ein Vortrag zum Thema „Gender mainstreaming – Gleichberechtigung, Sexualisierung oder Diskriminierung?“ statt. Einfach wird im Powerpoint-Vortrag die Philosophie der Gender-Theorie dargelegt. Die Referentin geht auf die biblisch-christliche Sicht der Geschlechter ein und legt überraschende Perspektiven frei. Beate Beckmann-Zöller ist freiberufliche Religionsphilosophin, Autorin und Dozentin und lebt mit ihrer Familie im Süden von München. Veranstalter ist der Elternbeirat des Kindergartens Maria vom Guten Rat.

Kontakt: Tel. 0 89/30 00 89-0,

Tel.: 0 89 / 36 00 03-0

E-mail: St-Sebastian.Muenchen@ebmuc.de

E-mail: Maria-vom-Guten-Rat.Muenchen@erzbistum-muenchen.de

Regensburger Domspatzen bieten naturwissenschaftlichen Zweig an

Im Gymnasium der Regensburger Domspatzen soll es ab dem kommenden Schuljahr auch einen naturwissenschaftlich-technologischen Zweig geben. Bisher wurde nur ein musischer angeboten, wie das Management des Chors am Mittwoch mitteilte. Wolle ein Schüler in einen anderen Zweig wechseln, sei dies künftig ohne Probleme möglich. Außerdem könnten Eltern wählen, ob ihr Sohn als Tagesschüler bis 16.30 Uhr oder bis 18.30 Uhr bleiben solle. Auch findet nur noch jeden zweiten Samstag Unterricht statt, um mehr Zeit mit der Familie zu ermöglichen. Am 24. Januar veranstalten die Domspatzen wieder von 11 bis 14 Uhr einen „Tag der offenen Tür“. Interessierte Jungen können dann einen Einblick in Schule und Internat bekommen. Er beginnt in der Aula der Grundschule in der Reichsstraße 24.

Für einen Vorsingtermin bitte telefonisch voranmelden: 09 41 / 79 62 0.

www.domspatzen.de