Veranstaltungen

Heiligenkreuzer Kloster-Adventmarkt

Am 14. Dezember findet von 9 bis 20 Uhr im Äußeren Stiftshof von Heiligenkeruz der traditionelle Heiligenkreuzer Advent-Klostermarkt statt, bei dem 25 Stifte, Klöster und Gemeinschaften ihre speziellen und exklusiven Produkte anbieten. Eingebettet ist der romantische Klostermarkt in ein besinnliches Programm für Jung und Alt. Unter den Produkten der Mönche und Nonnen sind: Naturreine Bio-Lebensmittel, Geraser Karpfen, Kräuterdestillate, Tee, Kerzen, Naturseifen, Ikonen, Papyrus, Weihrauch, Devotionalien usw. Erstmals dabei sind orthodoxe Nonnen aus Weißrussland mit Ikonen, ebenso koptische Mönche mit ihren Kunstprodukten. Im Kaisersaal: Bücherflohmarkt und kleiner Kunstmarkt. Um 12 und 18 Uhr ist die Teilnahme am Gesang der Mönche möglich. Für Kinder gibt es Betreuung (Basteln) und Ponyreiten. Erstmals kommt der „Sternebus“ für „Licht ins Dunkel“.

Pater Karl Wallner OCist

Tel. 00 43 / 22 58-8703-0

Nightfever in Würzburg

Am 14. Dezember findet in der Würzburger Karmelitenkirche, Sanderstraße 12, Nightfever statt. Beginn ist um 18 Uhr mit der heiligen Messe. Zelebrant ist Pater Michael Jakel OCD. Von 19–23.30 Uhr folgen Gebet, Gesang, Gespräch. Um 21 Uhr Jugendkatechese in der Krypta, um 23.30 Uhr die Komplet.

www.nightfever-wuerzburg.de

Initiativkreis Paderborn lädt zum Vortrag in Dortmund ein

Auf Einladung des Initiativkreises katholischer Laien und Priester in der Erzdiözese Paderborn spricht am 15. Dezember Herr Studiendirektor Dr. Wolfgang Graf (Siebnach) im Katholischen Zentrum von St. Anna (Polnische Kathol. Mission) in Dortmund (Mitte), Rheinische Straße 176, über das Thema „Die Pforten der Hölle werden sie nicht überwältigen (Mt 16, 18)“. Beginn ist um 14.30 Uhr mit dem Rosenkranzgebet im Vortragsraum (rückwärtiger Eingang), daran anschließend ist um 15.30 Uhr der Vortrag.

Ingeborg Zech; Tel.: 0 76 32 / 89 25 73, E-Mail: IngZech@aol.com