Veranstaltungen

Köln: Münchner Monstranz in St. Maria in der Kupfergasse

Zur Vorbereitung auf den Eucharistischen Kongress wird die Münchner Monstranz am 28. und 29. Mai in der Kirche St. Maria in der Kupfergasse sein. Um 16 Uhr beginnt der Müttergebetskreis mit der Anbetung, ab 17 Uhr ist stille Anbetung. Um 17.45 Uhr schließt sich die Maiandacht an, um 18.30 Uhr ist heilige Messe. Am 29. Mai ist um 8 Uhr heilige Messe, um 9 Uhr beginnt die stille Anbetung. Sie endet um 18 Uhr. Es folgen die um 18 Uhr die Maiandacht und um 18.30 Uhr die hl. Messe.

www.kupfergasse.de

Münster: Ewiges Gebet und Eucharistische Anbetung im Dom

Am 2. Juni sind die Gläubigen in aller Welt um 17 Uhr zu einer eucharistischen Anbetung eingeladen. Auch viele Gemeinden im Bistum Münster beteiligen sich an dieser Initiative, die im Zusammenhang mit dem, noch von Papst Benedikt XVI. ausgerufenen „Jahr des Glaubens“ steht. Die Anbetungsstunde soll eine Geste spiritueller Gemeinschaft sein. Im St.-Paulus-Dom in Münster ist an diesem Tag Ewiges Gebet. Nach dem Kapitelsamt um 11.30 Uhr, das als Sechswochenamt für den am 16. April verstorbenen Bischof em. Reinhard Lettmann gefeiert und von Domdechant und Generalvikar Norbert Kleyboldt zelebriert wird, wird das heiligste Sakrament auf dem Altar ausgesetzt. Danach sind Betstunden. Um 17 Uhr schließt die stille Anbetung mit der gesungenen Vesper, der Sakramentsprozession, dem Te Deum und dem sakramentalen Segen. Bischof Felix Genn wird der Schlussandacht vorstehen.

www. bistum-muenster.de

Eucharistische Anbetung im „Jahr des Glaubens“

Papst Franziskus lädt die Gläubigen ein, gemeinsam mit ihm am 2. Juni von 17–18 Uhr eine eucharistische Anbetung zu halten. Dazu gibt es in der Kirche „Herz Jesu“ (Dresden-Johannstadt) und weiteren Kirchen Gelegenheit zur Teilnahme.

Weitere Informationen bei der Pressestelle des Bistums Dresden-Meißen, Tel.: 03 51 / 33 64-7 20/7 21

Vortrag über die christlichen Kirchen im Libanon

Zu einem Vortrag über die christlichen Kirchen im Libanon: „Im Schatten der Zedern“ lädt das Kathedralforum der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen in Zusammenarbeit mit dem Ökumenischen Informationszentrum ein. In der Reihe: Kirchen des Ostens referiert Professor Assaad Elias Kattan, Münster. Beginn 20 Uhr.

Kontakt: Maria Minkner:

Tel. 03 51/48 44-742

Studientag im Kloster Helfta

Die Schwestern des Klosters St. Marien zu Helfta laden am 8. Juni zu einem Studientag ein. Er umfasst eine Führung durch Kirche und Klostergelände, Gespräch mit einer Zisterzienserin, gemeinsames Mittagsgebet und Informationen zu Ordensleben und Mystik sowie zu den Mystikerinnen von Helfta.

Nähere Auskünfte: Sr. Susanne Schneider MC, Tel.: 03 41 / 2 12 57 04

Musical „Auf Leben und Tod“ über den heiligen Augustinus in Neuhof

Am 4. Juni wird im Gemeindezentrum in Neuhof das Musical „Auf Leben und Tod – Bist du bereit für die Wahrheit?“ aufgeführt. Beginn ist um 19 Uhr. Es handelt sich bei dem Stück um eine Produktion der Emmanuel School of Mission (Altötting). Das Musical thematisiert, passend zum „Jahr des Glaubens“, die Suche des Augustinus nach der Wahrheit und führt den Zuschauer in die Welt der Spätantike, wo er die großen Heiligen Augustinus, Monika und Ambrosius in ihrem historischen Kontext erlebt. Das Stück wendet sich an Familien ebenso wie an Jugendliche oder Rentner. Die Pfarrgemeinde St. Goar, Flieden lädt alle herzlich hierzu ein.

Karten können über das Pfarrbüro Flieden, Tel. 0 66 55 / 15 10, oder das Pfarrbüro Neuhof, Tel. 0 66 55 / 15 60, erworben werden.