Veranstaltungen: Veranstaltung über das Leben und Wirken Mary Wards: Kinder-Besinnungstag in Kloster Plankstetten: Frauen nach Trennung oder Scheidung treffen sich in Würzburg: Schnupperproben bei Hildesheimer Dommusik: Vortrag über das Christentum in

Das 400-jährige Gründungsjubiläum der „Congregatii Jesu“ ist Anlass für einen Studiennachmittag des Akademischen Forums der Diözese Augsburg am 1. Oktober 2010 im Haus St. Ulrich in Augsburg. Zu den Referenten gehört unter anderen Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr. Die Tagungsgebühr beträgt € 10,–.

Information: Akademisches Forum,

Tel. 08 21/31 52-2 98,

akademisches-forum@bistum-augsburg.de

Am 2. Oktober findet im Kloster Plankstetten im Bistum Eichstätt ein „Kinder-Besinnungstag“ zum Gedenktag des hl. Franziskus und seiner hl. Schwester Klara statt. „Der Himmel juble laut, wenn Jesus, der Sohn Gottes in den Händen des Priesters ist!“ (hl. Franz von Assisi)“ lautet das Motto. Unter der Leitung von Pater Martin Berger werden die Kinder miteinander beten, basteln, sich besinnen, und ballspielen.

Anmeldung: Benediktinerabtei Plankstetten, Tel. 0 84 62/20 62 01

Der Kreis „Frauen nach Trennung oder Scheidung“ der Schönstattbewegung führt am 2. Oktober im Schönstatt-Zentrum Marienhöhe in Würzburg ein Seminar durch. Das Tagestreffen von 10–16 Uhr steht unter dem Thema: „Damit mein Wort dich erreicht – Wie Kommunikation gelingen kann.“ Neben Impulsen und Austausch steht auch eine meditative Wanderung auf dem Programm. Die Kosten betragen 17 Euro.

Kontakt und Anmeldung:

Luise Halbig, Tel. 0 93 06/98 49 54

luise.halbig@web.de,

www.nach-trennung-scheidung.de

Ab sofort bietet die Hildesheimer Dommusik offene „Schnupperproben“ für Kinder und Jugendliche, die sich für Chorsingen interessieren. Das gilt für Domsingknaben, Vorchor, Aufbau- und Hauptchor der Mädchenkantorei, Schola Gregoriana, Kammerchor und Domchor. Die Proben finden im Saal des Bischöflichen Generalvikariats statt. Die Zeiten können telefonisch erfragt werden.

Kontakt: Hildesheimer Dommusik, Tel. 0 51 21/30 73 05

Über den starken Zulauf zum Christentum in China und seine Bedeutung für unsere westliche Welt spricht der Journalist und Publizist Michael Ragg am 5. Oktober beim Ökumenischen Bildungskreis in Schwarzenberg. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr in der katholischen Pfarrkirche Heilige Familie, Graulsteig 4.

Information: Tel. 0 37 74/2 33 79

Jörg Splett, emeritierter Professor für Philosophie, spricht am 7. Oktober über das Thema „Eintauchen in den Alltag. Wie spirituell leben?“ Der Vortrag in der Reihe „Spiritualität“ des Leibnizforums der Katholischen Akademie Dresden-Meißen findet in der Volkshochschule Zentrum in Leipzig statt und beginnt um 19 Uhr.

www.leibnizforum-leipzig.de

Die Deutsche Statthalterei des Ritterordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem hält vom 8. bis 10. Oktober 2010 ihre Investiturfeier in Dresden ab. Die Investiturfeierlichkeiten beginnen am 8. Oktober um 17.30 Uhr mit einer Vesper in der Herz-Jesu-Kirche. Die Investitur von 25 Kandidaten aus ganz Deutschland findet am 9. Oktober um 15 Uhr in der Kathedrale Ss. Trinitatis statt. Erzbischof Reinhard Marx aus München, Großprior der Deutschen Statthalterei des Ritterordens, nimmt die Investitur vor. Am 10. Oktober wird Bischof Joachim Reinelt (Bistum Dresden-Meißen) um 10.30 Uhr in der Kathedrale Ss. Trinitatis ein Pontifikalamt zum Abschluss der Investiturfeierlichkeiten zelebrieren.