Veranstaltungen: Limburg: Informationstage im Priesterseminar

Priester sein heute: Viele sehen darin ein Leben gegen den Trend und manche einen mutigen Schritt, in Freiheit die eigene Berufung zu leben. Das Bistum Limburg lädt alle Männer, die am Priesterberuf Interesse haben, zu „Tagen zwischen den Jahren“ ein. Die „Schnuppertage“ bieten Gelegenheit, mit anderen Männern über die eigenen Glaubenserfahrungen und die eigene Berufung ins Gespräch zu kommen. Die Tage werden geleitet von Pfarrer Christof Strüder, dem Leiter der Diözesanstelle Berufe der Kirche. Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst, Horst Krahl, der Regens des Bischöflichen Priesterseminars, und drei erfahrene Priesterkandidaten stehen den Interessierten als Gesprächspartner zur Verfügung. Die Tage im Bischöflichen Priesterseminar beginnen am 27. Dezember um 17.30 Uhr und enden am 30. Dezember um 13.30 Uhr. Die Teilnahme kostet 30 Euro. Schüler und Studenten können kostenlos teilnehmen.