Veranstaltungen: Libori-Fest im Erzbistum Paderborn: Fahrzeug- und Reisesegen in Maria Vesperbild: 65 Jahre Schlesierwallfahrt zum Annaberg am See: „Geistliche Stunde“ im Altenberger Dom: Vortrag zur religiösen Vielfalt in der Türkei

Das Erzbistum Paderborn feiert sein Patronatsfest mit Verehrung der Reliquien des heiligen Liborius vom 24. Juli bis 1. August. Die Woche steht unter dem Leitwort „Denn wir schauen aus nach Dir“ (Ps 33, 22). Den traditionellen Festvortrag hält bereits am Abend des 23. Juli Äbtissin Clementia Killewald OSB über Hildegard von Bingen. Am 24. Juli führt Erzbischof Becker um 15 Uhr die Prozession mit dem Libori-Schrein an. Am 25. Juli, dem Hochfest des Hl. Liborius, feiert das Bistum um 9 Uhr ein Pontifikalamt. Ab dem 28. Juli beginnen die Pontifikalämter für Ordensleute, für ältere Generationen, für Ministranten und Kinder, sowie Mitarbeitern der Caritas um 11 Uhr. Zusätzlich finden von Sonntag bis Samstag in der Bartholomäuskapelle eine Komplet um 22.30 Uhr statt. Zu den Feierlichkeiten werden 14 Bischöfe aus neun Ländern erwartet.

www.erzbistum-paderborn.de

Ein Fahrzeug- und Reisesegen wird am 25. Juli in Maria Vesperbild gespendet. Das Pilgeramt um 10.15 Uhr zelebriert Prälat Imkamp bei guter Witterung an der Mariengrotte. Die musikalische Gesaltung übernimmt der Musikverein Wiesenbach. Anschließend findet die Fahrzeugsegnung auf den Parkplätzen statt.

www.maria-vesperbild.de

Zum 65. Mal pilgern die aus Schlesien vertriebenen Katholiken am 25. Juli zum Annaberg in Westfalen. Bischof Reinhard Hauke zelebriert um 10 Uhr einen Gottesdienst. Um 15 Uhr endet die Wallfahrt mit einer St. Anna-Andacht.

Kontakt: Herbert Gröger, Ermlandweg 22, 48159 Münster, Tel. 02 51/24 73 45

Zu einer geistlichen Stunde und einer Festmesse im Altenberger Dom lädt die „Diözesanstelle Berufe der Kirche“ im Erzbistum Köln Besucher am 4. August ein. Um 18 Uhr beginnt die geistliche Stunde mit eucharistischer Anbetung und Beichtgelegenheit. Um 19 Uhr schließt sich eine Messe an. Zelebrant ist Pater Bruno Robeck, Prior des Zisterzienser-Klosters in Langwaden.

www.komm-und-sieh.de

Im Rahmen des Ferienforms Sankt Andreas in Köln spricht der Hamburger Dominikanerpater Richard Nennstiel am 5. August um 19 Uhr über „Türkei: Osmans Rückkehr. Die Wiederentdeckung religiöser Vielfalt“.

www.sankt-andreas.de