Veranstaltungen: Glaubensforum in Siegburg: Internationale Theologische Sommerakademie in Aigen: Sternwallfahrt des KAB und der CAJ: Vertriebenenwallfahrt nach Vierzehnheiligen: Wochenende für Paare über 65: Tagung katholischer Singles in Wien

Die Pfarrgemeinde St. Servatius in Siegburg veranstaltet am 8. August um 19.30 Uhr ein Glaubensforum mit Kreisjugendseelsorger Pfarrer Markus Schröder zum Thema „Jugend in der Kirche – Kirche in der Zukunft“. Vor der Veranstaltung im Servatiushaus in Siegburg findet um 18.30 Uhr ein Gottesdienst in St. Servatius statt.

Das Netzwerk katholischer Priester lädt in Zusammenarbeit mit dem Linzer Priesterkreis vom 25. bis 27. August zur 20. Internationalen Theologischen Sommerakademie in Aigen, Österreich

ein. Im Rahmen eines umfassenden Programms referieren unter anderem Gerhard Winkler zum Thema „Europas Werden im Spannungsfeld von Okzident und Orient“, Thomas Figl („Was hat das Christentum Europa gebracht?“), Weihbischof Andreas Laun („Von der Christophobie in Europa zur Christenverfolgung?“), Wolfgang Ockenfels („Die christliche Soziallehre als Zukunftsmodell für Europa“), der Olmützer Erzbischof Jan Graubner („Missionskontinent Europa“), der Tagespost-Autor Stephan Baier („Ursachen und Folgen der demographischen Krise Europas“) sowie Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz („Die Bedeutung großer Frauenpersönlichkeiten für die christliche Formung Europas“). Jeder Tag schließt mit einer Diskussion.

Die KAB-Familien und die CAJ-Jugend veranstalten am 31. August ihre alljährliche Sternwallfahrt von Altenhof zum Wallfahrtsort Dörnschlade. Unter dem Thema „Ihr seid das Salz der Erde“ zelebriert der Päpstliche Ehrenprälat Peter Klasvogt. Im Anschluss besteht Gelegenheit zu Begegnung und Gespräch. Ausgangsort ist die St. Marien-Kirche in Altenhof um 9 Uhr sowie der Gasthof „Berghof“ um 9.15 Uhr.

Am 7. September findet die 63. Vertriebenenwallfahrt von Stöckach nach Vierzehnheiligen statt. Der Festgottesdienst beginnt um 10.30 Uhr, die Marienandacht um 14 Uhr. Zelebrant des Pontifikalgottesdienstes ist der Limburger Weihbischof Gerhard Pieschl.

Unter dem Leitspruch „Alte Liebe rostet nicht“ führt das Diözesanbildungswerk Eichstätt vom 12. bis 14. September im Bistumshaus Schloss Hirschberg ein Wochenende für Paare über 65 Jahren durch. Referenten sind der Paar- und Familientherapeut Paul Schneider sowie die Therapeutin für mentale Aktivierung Renate Czech-Schneider. Beginn ist am Freitagabend, Abschluss am Sonntagmittag.

Vom 19. bis 21. September findet in Wien die 3. Tagung katholischer Singles des Onlineportals „kathtreff“ statt. Bei dieser Gelegenheit geben Priester unterschiedlicher Gemeinschaften neue Impulse zu den Anliegen katholischer Singles.