Veranstaltungen: Fahrzeugsegnung und Reisesegen in Maria Vesperbild: 65 Jahre Schlesierwallfahrt zum Annaberg am See: Vortrag zur religiösen Vielfalt in der Türkei

In Maria Vesperbild wird am 25. Juli ein Fahrzeug- und Reisesegen erteilt. Das Pilgeramt um 10.15 Uhr zelebriert Prälat Imkamp in der Wallfahrtskirche. Die musikalische Gestaltung übernimmt der Musikverein Wiesenbach. Die Fahrzeugsegnung findet auf den Parkplätzen statt. Die Priester gehen zu jedem einzelnen Gefährt und seinen Begleitern und spenden den Segen.

www.maria-vesperbild.de

Zum 65. mal pilgern die aus Schlesien vertriebenen Katholiken am 25. Juli zum Annaberg in Westfalen. Bischof Reinhard Hauke, zelebriert um 10 Uhr einen Gottesdienst. Um 15 Uhr endet die Wallfahrt mit einer Sankt Anna-Andacht.

Kontakt: Herbert Gröger, Ermlandweg 22, 48159 Münster, Tel. 02 51/24 73 45

Im Rahmen des Ferienforms Sankt Andreas in Köln spricht der Hamburger Dominikanerpater Richard Nennstiel am 5. August um 19 Uhr über „Türkei: Osmans Rückkehr. Die Wiederentdeckung religiöser Vielfalt

Kontakt: Dominikanerkirche Sankt Andreas, Tel. 02 21/16 0 66, www.sankt-andreas.de