Vatikan lässt Erzdiözese Trnava überprüfen

Bratislava (DT/KNA) Der Vatikan hat eine Visitation der slowakischen Erzdiözese Trnava (Tyrnau) angeordnet. Gegenstand der Untersuchung seien die „Verwaltung der kirchlichen Güter“ sowie „personelle Agenden“, teilte die nördlich von Bratislava (Pressburg) gelegene Erzdiözese auf ihrer Internetseite mit. 2009 wurde die frühere Erzdiözese Bratislava-Trnava in zwei separate Erzdiözesen aufgeteilt. Damals ordnete Erzbischof Bezak nach seinem Amtsantritt eine Überprüfung der Finanzen sowie der Kontoführung seines Vorgängers, Erzbischof Jan Sokol, an. Bezak hatte zu Beginn seiner Amtszeit selbst eine Apostolische Visitation angefordert, die jedoch nicht zustande kam. Wer die nun erfolgte Überprüfung durch den Vatikan veranlasste, teilte Bezaks Sekretär Peter Repa auf Anfrage der Presseagentur „tasr“ nicht mit.