Vatikan: Gespräche mit Kairoer Uni fortsetzen

Vatikanstadt (KNA) Der Vatikan ist daran interessiert, die ins Stocken geratenen Gespräche mit der islamischen Kairoer Al-Azhar-Universität fortzusetzen. Das betonte der vatikanische Dialogminister Kardinal Jean-Louis Tauran bei einem Gespräch mit dem ägyptischen Außenminister und neuen Präsidenten der Arabischen Liga, Nabil al-Arabi. Wie der Vatikan am Samstag bekanntgab, waren die beiden bereits am Mittwoch beim Rom-Besuch al-Arabis zusammengetroffen. Dabei war der Minister auch von Papst Benedikt XVI. empfangen worden. Der Vatikan teilte über die Audienz anschließend nichts mit. Der Minister habe dem Kardinal Grüße des Scheichs von Al Azhar, Ahmed al-Tayyib, übermittelt, so das Kommunique. Der Groß-Imam habe darin den Wunsch geäußert, dass die jüngsten Schwierigkeiten in den Beziehungen zum Heiligen Stuhl überwunden werden könnten.