Personalien

Jerusalems Kopten haben einen neuen Bischof. Die koptisch-orthodoxe Kirche gab am Wochenende die Ernennung von Pater Theodore al-Antoui als Nachfolger des im November im Alter von 72 Jahren verstorbenen Erzbischofs Anba Abraham bekannt. Die Weihe durch den koptischen Papst Tawadros II. fand am Sonntagabend in Kairo statt. Al-Antoui, Mönch des Antonius-Klosters im Osten Ägyptens, wurde 1969 in Südägypten in eine Priesterfamilie hineingeboren. Vor seinem Eintritt ins Kloster im Jahr 2008 studierte er Landwirtschaft, Medizin und Pharmazie. 2012 wurde er zum Priester geweiht. Sein Einzug in Jerusalem ist am Samstag geplant.