Personalien

Das Generalkapitel des Franziskanerordens hat den Amerikaner Michael Anthony Perry (59) zu seinem neuen Oberen gewählt. Das teilte die Ordensleitung in Rom am Donnerstag mit. Der aus Indianapolis stammende Perry, bislang Generalprokurator, tritt an die Stelle des Spaniers Jose Rodriguez Carballo (59), der im April von Papst Franziskus zum Sekretär der vatikanischen Ordenskongregation berufen worden war. Carballo führte den Orden seit Juni 2003. Im Juni 2009 war er für weitere sechs Jahre im Amt bestätigt worden. Perry war unter anderem zehn Jahre als Missionar im Kongo tätig. Zudem wirkte er in der theologischen Ausbildung junger Ordensangehöriger in den USA und war Provinzial der US-amerikanischen Ordensprovinz „Sacred Heart of Jesus“.

Bernhard Fraling, von 1980 bis 1996 Inhaber des Lehrstuhls für Moraltheologie an der Universität Würzburg, ist am 21. Mai im Alter von 84 Jahren gestorben. Das teilte die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität am Mittwoch mit. Der Theologe galt auch als Experte für Spiritualität. So diente er unter anderem als Fachberater für die dritte Ausgabe des „Lexikons für Theologie und Kirche“. Zudem war Fraling an der Erstellung des Erwachsenenkatechismus der deutschen Bischöfe beteiligt. Zuletzt war er als Seelsorger in Sankt Lamberti in Münster tätig.