„Pankratius“-Pilgerweg wird eröffnet

Graz (DT/KAP) Mit dem „Pankratiusweg“ steht ab 19. August der Öffentlichkeit ein neuer Pilgerweg in der Steiermark offen. Der „Pankratiusweg“ verbindet auf gut 20 Wegkilometern Pöllauberg, St. Pankrazen und Vorau, teilte die Diözese Graz-Seckau mit. Eröffnet wird der Weg am 19. August um 9.30 Uhr bei einem Gottesdienst und Segnung. Der Pankratiusweg ist Teil des Projektes „Pilgrimage Europe SI-AT“, durch das eine grenzüberschreitende, mitteleuropäische Pilgerregion durch Vernetzung bestehender und neuer Initiativen in Österreich und Slowenien entstehen soll.