Neuer Studiengang für Pfarreimanagement

Rom (DT/KNA) Die päpstliche Lateran-Universität bietet vom kommenden Jahr an einen Master-Studiengang für Pfarreimanagement an. Zentrale Inhalte des Programms, das sich an katholische Priester und Laien richtet, sind Personalverwaltung und Betriebswirtschaft in kirchlichen Organisationen, wie die italienische katholische Zeitung „Avvenire“ (Onlineausgabe Freitag) berichtete. Der Rektor der Hochschule, Enrico dal Covolo, nannte das Angebot „international einzigartig“. Der Studiengang solle den gestiegenen Anforderungen an Transparenz und Kompetenzen Rechnung tragen, so dal Covolo. Zu den Inhalten zählt neben Organisation und Verwaltung auch Kommunikation. Die Kurse sollen am 16. Februar beginnen und dauern 15 Monate.