Neuer Erzbischof für New York ernannt

Vatikanstadt (DT/KNA) Timothy Michael Dolan (59), bislang Erzbischof von Milwaukee, wird neuer Erzbischof von New York. Er folgt Kardinal Edward Egan (76) nach, dessen altersbedingten Rücktritt Papst Benedikt XVI. am Montag annahm. Dolan wurde am 16. Februar 1950 in Saint Louis in Missouri geboren. In Rom studierte er an der Dominikaner-Universität „Angelicum“. Nach der Priesterweihe 1976 in Saint Louis wirkte er als Kaplan, bevor er 1979 sein Studium an der Katholischen Universität in Washington fortsetzte. Zwischen 1987 und 1992 war Dolan Mitarbeiter an der Nuntiatur in Washington. 1994 wurde er Rektor des Nordamerika-Kollegs in Rom. 2001 machte ihn Papst Johannes Paul II. zum Weihbischof in seiner Heimatstadt. Als im Jahr darauf der Erzbischof von Milwaukee, Rembert Weakland, nach Vorwürfen wegen sexueller Belästigung zurücktrat, trat Dolan dessen Nachfolge an.