„Nennt euch nicht Traditionalisten“

Rom (DT) Dass die Sicherheitsvorkehrungen des Vatikans immer strenger werden, haben am vergangenen Samstag auch die Teilnehmer einer Prozession erfahren müssen.
An das Verdienst des emeritierten Papstes erinnerten diese Prozessionsteilnehmer: Ohne Benedikt XVI. hätten die Freunde der alten Messe heute weniger liturgische Möglichkeiten.

Rom (DT) Dass die Sicherheitsvorkehrungen des Vatikans immer strenger werden, haben am vergangenen Samstag auch die Teilnehmer einer Prozession erfahren müssen. Zu Hunderten waren sie aus vielen Ländern gekommen, Mitglieder der sogenannten „Ecclesia Dei“-Gemeinschaften, die ihre Liturgien nach dem ...