Merkel besucht Papst Franziskus

Berlin (DT/KNA) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) besucht überraschend am 18. Mai Papst Franziskus im Vatikan. Wie Vize-Regierungssprecher Georg Streiter am Freitag in Berlin mitteilte, werde die Regierungschefin sich zu einer 45-minütigen Privataudienz beim Papst aufhalten. Zudem seien Gespräche im Campo Santo Teutonico vorgesehen.