Kirche: Papstreise war entscheidend für Frieden

Vatikanstadt (DT/KNA) Papst Franziskus hat mit seiner Reise in die Zentralafrikanische Republik maßgeblich zum Frieden in dem früheren Bürgerkriegsland beigetragen. „Diese Reise war wirklich ein Schlüssel, der uns eine Tür geöffnet hat, und wir alle gehen durch diese Tür der Hoffnung“, sagte der Generalvikar des Erzbistums Bangui, Mathieu Bondobo, am Mittwoch in einem Interview mit Radio Vatikan.