Erzbischof Gänswein besucht Titularbistum

Vatikanstadt (DT/KNA) Erzbischof Georg Gänswein (57) hat am Sonntag sein Titularbistum, die mittelitalienische Stadt Urbisaglia besucht. Nach einem Gottesdienst in der Kirche San Lorenzo wurde er im Ortszentrum von einer großen Menschenmenge empfangen. „Mit soviel Begeisterung habe ich nicht gerechnet“, zitierten italienische Medien den aus dem Schwarzwald stammenden Geistlichen. Anschließend besuchte er das Archäologische Museum von Urbisaglia. Begonnen hatte Gänswein die Reise in sein Titularbistum in der Region Marken am Samstag mit einem Besuch im benachbarten Macerata, wo zu seinen Ehren ein Konzert gegeben wurde. Gänswein trägt wie alle Bischöfe an der römischen Kurie den Bischofstitel, ohne eine Diözese als Ortsbischof zu leiten.